OLMeRO AG

Der OLMeRO Basis-Projektraum – so viel wie nötig & so wenig wie möglich!

Der OLMeRO Basis-Projektraum vernetzt die Projektbeteiligten und optimiert als zentrale Drehscheibe deren Zusammenarbeit. Die Projektaktivitäten sind nachvollziehbar, die Informationsverteilung wird bei gleichzeitiger Zeiteinsparung optimiert und die Koordination verbessert. Projektbegleitend entsteht ohne Mehraufwand eine vollständige Dokumentation.

  • Schlanke Dokumentenablage
  • komplett individuell konfigurierbar
  • Schnell zu implementieren und leicht verständlich in der Nutzung
  • Ermöglicht kollaboratives Arbeiten mit konsistenten Daten
  • Verschlagwortung für das rasche Auffinden von Informationen, auch bei komplexen Suchen
  • Lückenlose, nachvollziehbare Dokumentation -> Digitale Bauakte
  • Langzeitarchivierung und Beweissicherung

Der OLMeRO-Ansatz ist es, dem Nutzer einen möglichst hohen Komfort zu bieten. Da die Dokumente über die Eigenschaften und die Freitextsuche eindeutig identifizierbar sind, kann auf eine Dateinamenskonvention zugunsten der Akzeptanz verzichtet werden.

Weil der OLMeRO Basis-Projektraum schlank konzipiert ist, ist die Einrichtung einfach und die Schulung der Teilnehmer kurz oder kann komplett entfallen. Die Konzentration auf die wesentlichen Funktionalitäten ermöglicht ein kollaboratives Arbeiten mit den Vorteilen der Datensicherheit, Versionierung und Historisierung, ohne dass eine zu hohe Komplexität die Vorteile wieder zunichtemachen würde.

Kontakt

Dorothée Müller
Key Account Managerin

T: +49 2131 405 3821
info@olmero.de

Dorothée Müller

Referenzen

Oliver Zander
Plan B - Beratende Ingenieure GmbH

"Die Prozesse haben sich nicht wirklich verändert, es geht nur wesentlich schneller und vor allem gibt es eine einheitliche Form, was auch unseren Auftraggebern gegenüber eine gewisse Qualität des Mängelmanagements dokumentiert."

Oliver Zander

Wir beraten Sie gerne